Spielhalle

Aus VBL-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Seite ist derzeit nicht aktuell und wird zur Saison 2016/17 grundlegend überarbeitet. Bitte nutzen Sie solange das Lizenzstatut.

Allgemeines

Für Bundesligaspiele sind nur Hallen zulässig, die zuvor durch die VBL zugelassen worden sind. Der Antrag auf Lizenzierung der Spielhalle ist für die 1. Bundesliga bis zum 15.04., für die 2. Bundesliga bis zum 02.05. einzureichen. Die Beantragung erfolgt für eine neue Spielhalle sowie bei Änderung der Daten oder baulichen Veränderungen mittels Vordruck G. Eine Spielhalle, die bereits in der vorangegangenen Saison eine Genehmigung hatte, wird mittels Vordruck A beantragt.

Die Zulassung erfolgt durch Bereitstellung der Hallen ID-Card, die am Spieltag vorzulegen ist.

Anforderungen an die Spielhalle laut Ordnungswerk

Merkmal Regionalliga 2. Bundesliga 1. Bundesliga
Spielfeld 18 x 9 m 18 x 9 m 18 x 9 m
Freizone hinter Grundlinien mind. 3 m exakt 6,50 m exakt 6,50 m
Freizone neben Seitenlinien mind. 3 m zwischen 3 und 5 m zwischen 3 und 5 m
Wettkampfbereich neben Seitenlinien und Grundlinien auf Seite des Schreibertischs 2 bis 4,5 m und an allen übrigen Seiten zwischen 1 m und 2 m breit auf Seite des Schreibertischs 2 bis 4,5 m und an allen übrigen Seiten zwischen 1 m und 2 m breit
Deckenhöhe mind. 7 m mind. 7 m mind. 9 m
Linien Begrenzungslinien (Seitenlinien und Grundlinien), Angriffslinien, Mittellinie, Linien Aufschlagzone Begrenzungslinien (Seitenlinien und Grundlinien), Angriffslinien, Mittellinie, Linien Aufschlagzone, verlängerte Angriffslinie, Coaching-Linie Begrenzungslinien (Seitenlinien und Grundlinien), Angriffslinien, Mittellinie, Linien Aufschlagzone, verlängerte Angriffslinie, Coaching-Linie
Spielfeld farblich abgesetztes Spielfeld farblich abgesetztes Spielfeld, auf der Spielfläche dürfen sich keine Fremdlinien befinden
Lichtstärke mind. 500 Lux mind. 1.000 Lux
Zuschauerkapazitäten mind. 250 Sitzplätze, in Stufe 4 mind. 800 Plätze mind. 1000 Plätze ab Stufe 2, mind. 2500 in Stufe 4 (Tribünen auf beiden Längsseiten), Neugebaute Hallen müssen Arenencharakter haben
geschlossenes Bandensystem nein ja (ab dem 3. Jahr) ja, ab Stufe 4 bestehend aus Rollbanden oder LED-Banden
Technik Beschallungsanlage, Internetanschluss (aktueller Mobilfunkstandard), elektronische Anzeigetafel, in Stufe 4 TV-Infrastruktur Beschallungsanlage, Internetanschluss (aktueller Mobilfunkstandard), elektronische Anzeigetafel (in Stufe 4 mit Zusatzinformationen), TV-Infrastruktur
Medienarbeitsplätze nein ja, 4 Presse in Spielfeldnähe, 2 Arbeitsplätze für Spieldatenerhebung ja, 4 in Spielfeldnähe mit WLAN, 2 Arbeitsplätze für Spieldatenerhebung
Funktionsräume 2 Umkleiden für Teams
1 Schiedsrichterumkleide

2 Umkleiden für Teams
1 Schiedsrichterumkleide
1 Raum Dopingkontrolle
2 Umkleiden für Teams
1 Schiedsrichterumkleide
1 Raum Dopingkontrolle
1 VIP-Raum, 1 Pressearbeitsraum


Ausstattung rund um die Spielfeldanlage

Ausstattung gemäß Ordnungen

optionale Ausstattung

  • Weitere Kleinanzeigetafeln
  • 1 Ballständer für 5 Bälle
  • 1 Thermometer
  • 1 Hydrometer
  • 2 Buzzer
  • 2 Ballwagen
  • 2 Wagen für Transport und Aufbewahrung der Ausrüstung/Sportkleidung während des Spiels (z.B. Einkaufswagen)
  • Mülleimer am Schreibertisch sowie an den Mannschaftsbänken
  • 1 Tisch für Spielbeobachter mit 2 Stühlen
  • Stromanschluss

Kassenbereich

  • Tische und Stühle
  • Absperrungen
  • Mülleimer

Zuschauerbereich

  • Tribüne und Stehplätze
  • Innenraumbestuhlung
  • Auslegeware für Innenraum (z.B. Teppich oder Linoleum)
  • Mülleimer

Pressebereich

Catering-Bereich

VIP-Bereich

Funktionsräume

Umkleiden für Teams

  • mindestens 30 Quadratmeter pro Team
  • Umkleidebänke
  • Duschen, Toiletten
  • Platz zum Aufstellen einer Massagebank
  • Mülleimer

Umkleide für Schiedsrichter

  • ca. 15 Quadratmeter für 1. und 2. Schiedsrichter; ggf. zusätzliche Umkleide für Linienrichter
  • Dusche, Toilette
  • Tisch und Stuhl
  • Mülleimer

Raum für Dopingkontrolle

  • Tisch, Stühle
  • Waschbecken
  • Mülleimer
  • Toilettenartikel (Seife, Handtücher)
  • Toilette (angrenzend zum Raum oder im Raum selbst)
  • In unmittelbarer Nähe sollte sich ein Wartebereich mit 4 Sitzplätzen befinden.

Sanitätsraum

  • ca. 15 Quadratmeter
  • Massagebank
  • Erste-Hilfe-Koffer
  • Kühlschrank mit Eisfach oder Eiswürfelbereiter
  • Telefon
  • Mülleimer

Organisationsbüro für Ausrichter

  • ca. 30 Quadratmeter
  • Tische, Stühle für ca. 5 Personen
  • Stromanschluss
  • Internetanschluss/ WLAN
  • Computer, Drucker
  • Telefon
  • Mülleimer



Ordnungs- und Regelwerk