Schreiber

Aus VBL-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeines

Die Heimmannschaft stellt den Schreiber/Scorer. Er ist Teil des Schiedsgerichts und führt den Spielberichtsbogen/den elektronischen Spielbericht.

Stellenmerkmale

Anzahl Personen

1 Schreiber/Scorer pro Spieltag. Es ist ratsam, eher einen kleinen, festen Pool von Schreibern und Schreiberassistenten aufzubauen und nicht jeden Spieltag einen neuen Schreiber/Scorer einzusetzen.

Qualifikationen

Es sollten möglichst erfahrene Schreiber/Scorer eingesetzt werden, die mit den bundesligaspezifischen Anforderungen vertraut sind. Die D-Schiedsrichter-Lizenz ist ab der Saison 2010/11 nicht mehr vorgeschrieben. Es ist aber zwingend erforderlich, dass sich der Schreiber/Scorer vor dem Spieltag mit den Funktionalitäten und der Bedienung von SAMS Score vertraut macht. Bei Ausfall des elektronischen Spielberichts muss er in der Lage sein, den konventionellen Spielberichtsbogen auszufüllen.

Kleidung

Vorschriften zur Kleidung gibt es keine. Der Schreiber/Scorer sollte jedoch entweder in offizieller Schiedsrichterkleidung oder mit der einheitlichen Kleidung der Helfercrew (T-Shirts) gekleidet sein. Turnschuhe sind in Sporthallen obligatorisch.

Standort während des Spiels

Schreibertisch

Organisatorische Einbindung

Der Schreiber/Scorer wird durch den Volunteer Manager betreut. Während des Spiels steht er unter Anleitung und Weisung des 2. Schiedsrichters.

Materialliste

Spezifische Aufgabenbeschreibung

Der Schreiber/Scorer muss seine Zuständigkeiten lt. Internationalen Spielregeln (Regel 25 und Anhang D) kennen und die Software SAMS Score bedienen können. Dazu gehört auch eine sichere Kenntnis über Regeln und Eintragungen, die in den unteren Ligen in der Praxis seltener benötigt werden, u. a.:

  • Sanktionen
  • Verletzungen
  • ausnahmsweiser Spielerwechsel
  • In den Bundesligen ist es üblich, dass der Schreiber/Scorer für die Heim- und Gastmannschaften die Eintragung der Spielerlizenzen im Feld „Mannschaften“ vornimmt. Hierzu lässt er sich die Lizenzen und die offizielle Mannschaftsmeldeliste vorlegen.
  • Mobiltelefone am Schreibertisch sind auf „aus“ oder „lautlos“ zu stellen. Telefonieren während des Spiels ist verboten.


Startaufstellung
  • Der Schreiber/Scorer kontrolliert zu Beginn jedes Satzes bei Eintragung der Startaufstellungen, ob die betreffenden Trikotnummern auch in der Mannschaftliste in SAMS Score vorhanden sind. Ist dies nicht der Fall, informiert er sofort den 2. Schiedsrichter.
Spielerwechsel
  • Der Schreiber/Scorer kontrolliert bei Einwechselung eines Spielers ob der Wechsel erlaubt ist, d. h.
    • die wechselnden Spieler nicht bereits für einen anderen Spieler ein- bzw. ausgewechselt worden sind.
    • die betreffende Trikotnummer in der Mannschaftliste vorhanden ist,
  • Der Schreiber/Scorer signalisiert dem 2. Schiedsrichter durch Heben eines Arms die Zulässigkeit und trägt den Wechsel ein.
  • Der Schreiber/Scorer hebt beide Arme, sobald er die Eintragungen abgeschlossen hat.
  • Der Schreiber/Scorer informiert den 2. Schiedsrichter über den 5. und 6. Spielerwechsel einer Mannschaft.
Auszeit
  • Der Schreiber/Scorer informiert den 2. Schiedsrichter über die 2. Auszeit einer Mannschaft.
Kontrolle der Aufschlagreihenfolge
  • Der Schreiber/Scorer kontrolliert die Aufschlagreihenfolge und informiert den 2. Schiedsrichter, sofern der falsche Spieler aufschlägt. Er tut dies jedoch erst nach Ausführung des Aufschlags.

Ablaufplan

Zeitraum Frist Tätigkeit
vor Saisonbeginn August Termin- und Einsatzplanung
in der laufenden Saison
vor Spieltag 1 Woche Reminder/Einladung des Schreibers/Scorers per E-Mail
am Spieltag
vor Spielbeginn 90 min Materialkontrolle durch den Heimspielkoordinator
60 min Eintreffen des Schreibers/Scorers am Schreibertisch
Bereitstellung von SAMS Score
Bekanntmachen des Schreibers/Scorers mit den Schiedsrichtern
40 min Ausfüllen der Spielerliste in SAMS Score
während des Spiels Aufgabenerledigung gemäß spezifischer Aufgabenbeschreibung
nach Spielende Danksagung und Verabschiedung durch Heimspielkoordinator und Mannschaftskapitän
nach Saisonende Danksagung

Weiterführende Links

Ordnungs- und Regelwerk