Auflaufmannschaft

Aus VBL-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeines

Auflaufmannschaften sind Jugendmannschaften, die zusammen mit der Bundesligamannschaft zu Spielbeginn bei der Mannschaftsvorstellung auf das Spielfeld laufen. Auflaufteams sind ein Instrument der PR-Arbeit, um junge Fans zu gewinnen und lange an sich zu binden. Außerdem werden so junge Talente an den Leistungssport herangeführt. Als Auflaufmannschaft eignen sich Jugendliche bis zum Alter U15.

Auflaufmannschaften können ggf. zusätzlich als Ballholer und Quickmopper (Wischer) eingesetzt werden.

Ablauf und Programmgestaltung

Zeitraum Frist Tätigkeit
vor Saisonbeginn Termin- und Einsatzplanung
in der laufenden Saison
vor Spieltag 2 Wochen Reminder/Einladung der Auflaufmannschaften per E-Mail
am Spieltag
vor Spielbeginn 60 min Eintreffen der Auflaufmannschaft in Spielhalle
Umziehen der Auflaufmannschaft (eigene Vereinstrikots)
vor Spielbeginn 30 min Einweisen der Auflaufmannschaft durch Volunteer Manager
10 min Einfinden der Auflaufmannschaft am Spielfeldrand
5 min Einlauf der Auflaufmannnschaft mit Bundesligamannschaft gemäß Spielablaufprotokoll
während des Spiels ggf. Zusatzaktionen
nach Spielende Danksagung und Verabschiedung durch Volunteer Manager und Mannschaftskapitän
nach Spieltag schriftliche Danksagung

Weitere Anregungen zur Programmgestaltung:

  • Danksagung durch Hallensprecher, Applaus durch Zuschauer
  • Anzeige der Vereinsnamen auf der Videowand/Anzeigetafel: "Auflaufmannschaft des heutigen Spiels ist Verein XYZ."
  • Übergabe T-Shirts, give-aways
  • Danksagung durch Mannschaftskapitän, Spieler, Trainer nach Spielende (mit Überreichung Autogrammkarte)
  • Kurzinterview des Hallensprechers mit Spieler/Trainer der Auflaufmannschaft
  • Gesprüchsrunde/Fragerunde der Auflaufmannschaft mit Spieler(n) der Bundesligamannschaft vor/nach dem Spiel
  • Beobachtung der Bundesligamannschaft beim Warm-up
  • Blitzturnier der Auflaufmannschaften in einer Nebenhalle
  • Gruppenfoto der Auflaufmannschaft, Gruppenfoto mit Bundesligamannschaft
  • Fotogalerie auf Vereins-Homepage mit allen Auflaufmannschaften
  • Pressemitteilung zur Auflaufmannschaft

Materialliste

  • ggf. T-Shirts, give-aways, Autogrammkarten
  • ggf. Getränke- und Verpflegungsgutscheine

Rekrutierung von Auflaufmannschaften

Auflaufmannschaften sind ein PR-Instrument, um potentielle Fans und Zuschauer frühzeitig an sich zu binden. Jugendliche erhalten die Möglichkeit, Spitzenvolleyball live und kostenlos zu erleben. So rekrutieren Sie Auflaufmannschaften:

  • Bewerbungsformular im Internet
  • Direktes Anschreiben an Vereine
  • Mailing über den Landesverand

Mögliche Zielgruppen sind:

  • Jugendmannschaften des eigenen Vereins aus anderen Sportarten
  • Jugendmannschaften von Nachbarvereinen
  • Mitglieder einer Schulsport-AG
  • Landesauswahlmannschaften

Best Practice Beispiele