Verdunkelung

Aus VBL-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeines

Die Verdunkelung der Spielhalle während der Mannschaftsvorstellung der Heimmannschaft ist ein geeignetes Instrument, um eine stimmungsvolle Athmosphäre in der Spielhallle zu erzeugen. Mit einem Verfolger-Spot werden die einlaufenden Spieler verfolgt. Zusätzlich können weitere Scheinwerfer (z.B. mit farbigem Licht), Nebelmaschinen und Leuchtstäbe für Effekte eingesetzt werden.

Die besten Effekte lassen sich erzielen, wenn die Spielhalle komplett abgedunkelt werden kann. Dazu zählt:

  • Verdunkelung der Außenfenster mit Rollos oder Folien
  • Verdunkelung Spielfläche, Tribünen, Umkleidegänge, Cateringstände, Eingangsbereiche etc.

Wichtig: die Beleuchtung der Notausgänge und Notausgangsschilder darf zu keiner Zeit verdeckt oder ausgeschaltet werden.

Dabei ist sicherzustellen, dass nach dem Aus- und Einschalten der Hallenbeleuchtung über der Spielfläche die ordnungsgemäße Lichtstärke umgehend wieder erreicht wird.

Anregungen

Mannschaftsvorstellung

  • Verfolger-Spot
  • Nebelmaschine
  • Videowand
  • Lichttunnel
  • Leuchtstäbe
  • Wunderkerzen

Während des Spiels

  • Dimmen der Beleuchtung auf den Zuschauertribünen

Satzpausen

  • Dimmen der Spielfeldbeleuchtung
  • Spot/Schweinwerfer auf Showprogramm, Interview etc.

Nach Spielende

  • Dimmen der Spielfeldbeleuchtung
  • Spot/Scheinwerfer auf Showprogramm, Interview etc.
  • Volle Beleuchtung auf den Zuschauertribünen