Podcast

Aus VBL-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeines

Podcasting bezeichnet das Produzieren und Anbieten von Mediendateien (Audio oder Video) über das Internet. Zu Beginn vor allem von privaten Internetanwendern genutzt, stellen inzwischen die meisten Rundfunk- und Fernsehsender ihre augestrahlten Sendungen auch zum zeitversetzen Sehen und Hören ins Internet.

Für Bundesligavereine bieten Podcasts eine relativ günstige, zugegebener Maßen mit personellem und technischem Aufwand verbundene Chance dar, eigenes Fernsehen und Radio zu machen. Podcasts sprechen insbesondere eine junge Zielgruppe an. Podcasts werden auf der eigenen Internetseite eingebunden.

Produktion von Podcasts

Auf wiki.podcast.de gibt es Einsteigerinformationen zum Produzieren und Veröffentlichen von Podcasts.

Ein kostengünstige Alternative für Vereine, eigene Podcasts zu produzieren, eröffnet sich in der Kooperation mit Medienakademien, Hochschulen und lokalen Medienprojekten. Auszubildende und Studierende suchen häufig Referenzprojekte und Experimentierfelder. Suchen Sie den Kontakt zu Medienakademien, Hochschulen, Ausbildunsgbetrieben, Bürgerfunk (Offener Kanal).

Anmeldung in Podcast-Verzeichnissen

Bietet ein Verein Audio- und Videodateien an, so sollte er diese nicht nur auf der eigenen Internetseite platzieren, sondern auch in andere Portale und Podcast-Verzeichnisse einbinden. Youtube bietet sogar die Chance, eigene Kanäle anzulegen.

Podcast-Verzeichnisse und Plattformen

Best Practice Beispiele

Weiterführende Links