Unbedenklichkeitsbescheinigung Knappschaft

Aus VBL-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeines

In der Unbedenklichkeitsbescheinigung der Knappschaft erklärt diese, dass der Verein bei der Knappschaft als Arbeitgeber geführt wird und dass keine Beitragsrückstände vorliegen. Diese muss von jenen Vereinen eingereicht werden, die einen Arbeitnehmer als Minijobber beschäftigen.

Antrag

Der Antrag auf Ausstellung einer Unbedenklichkeitsbescheinigung ist an die Knappschaft zu richten. Der Antrag kann telefonisch und formlos erfolgen.

Muster Knappschaft