Rahmenspielplan

Aus VBL-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeines

Der Rahmenspielplan wird im Januar jedes Jahres vom Bundesspielausschuss des DVV beraten und vom VBL-Vorstand sowie DVV-Vorstand in Kraft gesetzt. Der Rahmenspielplan dient der Koordinierung der Termine der verschiedenen nationalen und internationalen Wettbewerbe.


Folgende Wettbewerbe werden i.d.R. im Rahmenspielplan berücksichtigt (Auflistung ohne Priorität):

  • Wettbewerbe der Nationalmannschaften (Erwachsene und Jugend)
  • Internationale Vereinswettbewerbe (Europacup)
  • DVV-Pokal
  • Bundesliga incl. Ausweichspieltage
  • Aufstiegsspiele
  • Regionalmeisterschaften, Deutsche Meisterschaften (Nachwuchs und Senioren)

Im Nachgang zur Sitzung des Bundesspielausschusses legen die Regionalbereiche und Landesverbände für ihren Spielbetrieb die Rahmenspielpläne mit den entsprechenden Wettbewerben fest.

Rahmenspielplan zum Download

Download