Pressespiegel/VBL

Aus VBL-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeines

Die VBL bezieht über meltwater news zweimal täglich einen elektronischen Pressespiegel, der auf der VBL-Internetseite veröffentlicht wird.

Leistungsschutzrecht

Anfang August 2014 ist eine Änderung zum deutschen Urheberrecht in Kraft getreten. Es handelt sich um das sogenannte "Leistungsschutzrecht". Das Leistungsschutzrecht räumt Presseverlegern das ausschließliche Recht ein "Presseerzeugnisse", also zum Beispiel Online-Nachrichtenartikel, "oder Teile hiervon zu gewerblichen Zwecken öffentlich zugänglich zu machen, es sei denn, es handelt sich um einzelne Wörter oder kleinste Textausschnitte." meltwater news beschränkt die Darstellung von Nachrichtentreffern daher auf Link, Titel und einen auf 140 Zeichen begrenzten Treffersatz.

Quellen

Der Pressespiegel enthält ausschließlich Artikel, die in Online-Medien veröffentlich wurden. Die Rechercheliste von meltwater news umfasst rund 6.000 deutschsprachige Nachrichtenquellen.

Fehlende Treffer

Fehlen in dem auf der VBL-Internetseite veröffentlichten Pressespiegel Online-Artikel, so senden Sie bitte eine E-Mail mit dem entsprechenden Link an presse@volleyball-bundesliga.de. Es ist zwar nicht möglich, entsprechende Artikel manuell in den Pressespiegel einzupflegen. Der Link wird aber an meltwater news weitergeleitet, die daraufhin ggf. ihre Suchbegriffe und ihr Quellenverzeichnis aktualisieren.