ITC/Online-Antrag

Aus VBL-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeines

Auf dieser Seite wird Schritt 4 des Internationalen Transferverfahrens beschrieben: die Beantragung des Transfers auf der Online-Plattform der FIVB.


Anleitung Schritt für Schritt

  • http://www.fivb.org/Vis2009/ (ausschließlich über den Internet Explorer öffnen)
  • Login mit Usernamen und Passwort (fordern Sie dieses ggf. per E-Mail an [1] an)
  • Im linken Navigationscontainer erst "Volleyball" und dann "Transfers" auswählen.
  • auf "New" klicken
    • Step 1 - Spieler auswählen
      • Es erscheint eine Übersicht aller Spieler die in der Datenbank erfasst sind und für die noch kein Transfer eingestellt wurde.
      • Über die angegebenen Auswahlkriterien (Geschlecht, Name, Ursprungsverband etc.) können Sie den gewünschten Spieler suchen und mit Doppelklick auswählen.
      • Sollte der gesuchte Spieler nicht erscheinen, muss zunächst mit dem Ursprungsverband Kontakt aufgenommen werden, damit dieser den Spieler einpflegt (einen Account anlegt).
    • Step 2 - Verein und Team auswählen
      • Anzeige ihres Vereins erfolgt automatisch
      • Auswahl der betreffenden Mannschaft ihres Vereins, in der der Spieler eingesetzt werden soll
      • anschließend auf "Next" klicken
    • Step 3 - Details
      • Transfer- und Vertragszeitraum eintragen
      • Hinweis: Von der FIVB ist der Zeitraum vom 16.05. bis 15.10. für Transfers nicht freigegeben. Nationalspieler müssen jedoch auf Anforderung auch schon vor dem 16.05. freigegeben werden.
      • Konditionen: Alle Absprachen, die zwischen Verein und Ursprungsverband getroffen werden und die durch die FIVB-Regularien nicht abgedeckt sind, sind unbedingt in den Conditions der Transfers einzutragen. Die zwischen den Parteien abgestimmten Finanzbedingungen (z.B. die Vergütung des Spielers, Gebühren an den abgebenden Verband) werden nicht eingetragen.
      • anschließend auf "Next" klicken
    • Step 4 - (Ursprungsverein) club of origin
      • den Button "No club of origin" betätigen, wenn kein laufender Vertrag des Spielers mit einem Verein seines Ursprungsverbandes vorliegt; sonst den Ursprungsverein aus der angebotenen Liste auswählen
      • anschließend auf "Next" klicken
      • es erfolgt eine Information über die Zahlungsbedingungen
      • auf "ok" klicken
    • Step 5 - Gesamtübersicht des Transfers
      • es erscheint nun das gesamte Transferdokument (bei der 1. und 2. Bundesliga zusammen mit der Zahlungsaufforderung für die FIVB-/CEV-Gebühr)
      • prüfen Sie alle Angaben und korrigieren Sie diese nötigenfalls durch Klick auf "Previous".
      • Angaben sichern "Save as draft" klicken
      • danach "Initiate" klicken (eine Mail zur Genehmigung des Transfers geht an den Verein und den Spieler)
      • wenn Spieler und Verein bestätigt haben, erhalten alle Parteien eine E-Mail mit der Aufforderung, den Transfer zu bestätigen.
      • wenn alle Parteien gezeichnet haben, erhalten alle Parteien den abgeschlossenen Transfer als pdf-Dokument (Hinweis: dieses Dokument nicht an die VBL-Spielleitung senden, da auch sie im Verteiler ist und ebenfalls über den abgeschlossenen Transfer informiert ist)