Best Practice:Sozialsponsoring SV Lohhof

Aus VBL-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Best Practice Beispiel: SV Lohhof | Sozialsponsoring "IM TEAM GEGEN terror & gewalt"

Allgemeines

"IM TEAM GEGEN terror & gewalt" ist eine soziale Initiatve der Volleyballer des SV Lohhof. Mit verschiedenen Aktionen werden Projekte im sozialen Bereich unterstützt.

Maßnahmen der Initiative

  • Durchführung eines BusinessBeachCup - Beachvolleyball für einen guten Zweck
  • Benefizspiel zwischen der Deutschen Nationalmannschaft der Behinderten und dem SV Lohhof
  • Blutspendeaktion
  • Spende für örtlichen Kindergarten
  • Ausrichtung der DM der gehörlosen Beachvolleyballer

Selbstdarstellung der Initiative

"IM TEAM GEGEN terror & gewalt" ist eine freiwillige und unabhängige Initiative des SV Lohhof Volleyball. Jeder - ob als Einzelner, in einer Gruppe, als Verein oder Mannschaft - kann sich ihr anschließen und somit für eine terror- und gewaltfreie Welt demonstrieren. Gegründet nach den Attentaten von New York im Jahr 2001 ist diese Initiative heute aktuell wie nie zuvor.

  • die Initiative will Vereine, Mannschaften oder Privatpersonen dazu bewegen, gemeinsam gegen Terror und Gewalt in der Welt zu protestieren
  • auch und vor allem gegen die Gewalt im täglichen Leben - ob gegen Kinder, Ausländer oder gegen Minderheiten - wird sich ausgesprochen
  • Sport steht für Teamgeist, Solidarität und Gewaltlosigkeit
  • Kinder und Jugendliche werden durch den Sport von der Strasse geholt und bekommen eine Zukunft

Weiterführende Links