Best Practice:Regionalmarketing Rote Raben Vilsbiburg

Aus VBL-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Best Practice Beispiel: Rote Raben Vilsbiburg | Regionalmarketing "Erfolgreich wie Niederbayern"

Allgemeines

Die Roten Raben Vilsbiburg sind Teil einer Marketingkampagne des Regionalmarketing Niederbayern, die unter dem Motto „Erfolgreich wie Niederbayern" steht.


Pressemitteilung vom 13.07.2011: Jung-Kronseder ist Botschafter Niederbayerns

Die Roten Raben sind nun noch enger mit dem Regionalmarketing Niederbayern verknüpft: Im März startete mit ihnen die Plakat-Kampagne „Erfolgreich wie Niederbayern" und nun ist der Rote Raben Geschäftsführer Klaus-Peter Jung-Kronseder zum „Botschafter Niederbayerns" ernannt worden.

Dieser Titel steht für ein Ehrenamt mit konkretem Auftrag: Werben für Niederbayern. Die Botschafter ermöglichen damit eine authentische und persönliche Ansprache der Zielgruppen, Investoren und Unternehmer - die beste Werbung für die ganze Region.

Im Hotel Angerhof in Sankt Englmar im Bayerischen Wald wurden im Rahmen des Botschaftertreffens neue Ehrenamtsträger vom Bezirkstagspräsidenten Manfred Hölzlein ernannt. „Ich freue mich sehr über die Ernennung und das entgegengebrachte Vertrauen. Die Roten Raben und meine Person werden Niederbayern würdig vertreten", erklärt Jung-Kronseder.

Er ist aber nicht der einzige Botschafter Niederbayerns aus Vilsbiburg: Peter Bruckmayer (Aufsichtsratsvorsitzender der Flottweg AG), Fritz Dräxlmeier (Vorsitzender Geschäftsführer der Dräxlmeier Group) und Anton Mareis (Geschäftsführer der Bäckerei Mareis GmbH) gehören ebenfalls dazu.

Videobeitrag vom 10.03.2011

Pressemitteilung vom 10.03.2011: Raben sind Aushängeschilder Niederbayerns

Regionalmarketing raben.jpeg

Seit Donnerstag sind die Roten Raben ständig präsent. Auf großen Plakaten sind die Spielerinnen der ersten Mannschaft sowie zahlreiche Aktive aus dem Verein zu sehen. Sie sind Teil einer Marketingkampagne des Regionalmarketing Niederbayern, die unter dem Motto „Erfolgreich wie Niederbayern" steht. Dabei werden exemplarisch Niederbayern und ihre Leistungen präsentiert. Der Start erfolgte bereits mit dem Motiv der Botschafter Niederbayerns, bei dem auch Raben-Präsident Peter Bruckmayer als Aufsichtsratsvorsitzender der Flottweg AG und Vorsitzender des Kommunalunternehmens VibKO, das den Bau der neuen Ballsporthalle vorantreibt, dabei war.

Jetzt stehen erfolgreiche Sportler aus Niederbayern im Fokus der Kampagne. Da war es natürlich nur ein kleiner Schritt, die Roten Raben Vilsbiburg auszuwählen. Schließlich dominieren sie in den vergangenen Jahren mit zwei Deutschen Meistertiteln (2008/2010), dem DVV-Pokalsieg 2009 sowie drei Vizemeisterschaften (2009/2006/2005) die Volleyball-Bundesliga der Damen. Zusammen mit der intensiven Jugendarbeit im Verein werden hier perfekte Rahmenbedingungen geschaffen für Freizeitsport, Talentförderung und Spitzensport. Rund neun Mannschaften von den Raben-Küken der F-Jugend bis zur Herrenmannschaft bilden die Basis für einen in der Region verankerten Sportverein mit breit angelegter Kinder- und Jugendarbeit. Zusammen mit dem Volleyball-Internat, der Repräsentanz als DVV-Stützpunkt und den Spitzensportlerinnen der Bundesligamannschaft bieten die Roten Raben erfolgreichen Sport, so erfolgreich wie Niederbayern.

Michael Kliebenstein vom Regionalmarketing Niederbayern hatte dieses Pilotprojekt initiiert und sagte, dass erfolgreiche Sportler auch wichtig für den Wirtschaftsstandort Niederbayern seien. Einig war er sich mit Klaus-Peter Jung-Kronseder, dem Manager der Roten Raben, dass Dinge wie Leistungsbereitschaft oder das Umgehen mit Druck sowohl in der Wirtschaft als auch im Sport wichtige Werte seien. Das wurde von Fritz Colesan, dem Vorstandsvorsitzenden der Flottweg AG bestätigt. Ein Mannschaftssport, bei dem Teamgeist gefordert sei, sei eine gute Vorbereitung auf das Berufsleben. Jung-Kronseder betonte, dass man von Seiten der Roten Raben den ganzen Verein eingebunden habe, weil die Raben nicht nur für Spitzensport, sondern auch für aktiven Breitensport stehen. Das hat unter anderem Peter Loder junior von der LWS Security Group dazu bewogen, sich bei den Roten Raben zu engagieren. Ins gleiche Horn stieß Klaus Kerscher von der Autofamilie Ostermaier. Er nannte die Roten Raben einen geeigneten Werbepartner, da sie attraktiv, immer in Bewegung und äußerst erfolgreich seien und so die Ziele der Autofamilie verkörpern. Auch Bürgermeister Haider freute sich über diese Kampagne des Regionalmarketing Niederbayern, da die Stadt Vilsbiburg dadurch mit ihren positiven weichen Standortfaktoren ein guter Partner für die Wirtschaft sei.

Die Plakate mit den Roten Raben hängen ab sofort in Vilsbiburg und an den Ausfallstraßen der Bezirkshauptstadt Landshut.


Pressemitteilung vom 08.02.2011: Raben sind Aushängeschilder für Niederbayern

Zu ungewöhnlicher Stunde herrschte rege Betriebsamkeit in der Vilstalhalle. Rund 120 Mitglieder der Roten Raben waren am Sonntag Vormittag zu einem Fototermin gekommen. Sie sind Teil einer Marketingkampagne des Regionalmarketing Niederbayern, die unter dem Motto „Erfolgreich wie Niederbayern" steht. Dabei werden exemplarisch Niederbayern und ihre Leistungen präsentiert.

Der Start erfolgte bereits mit dem Motiv der Botschafter Niederbayerns, bei dem auch Raben-Präsident Peter Bruckmayer als Aufsichtsratsvorsitzender der Flottweg AG und Vorsitzender des Kommunalunternehmens VibKO, das den Bau der neuen Ballsporthalle vorantreibt, dabei war.

Im Frühjahrs werden erfolgreiche Sportler aus Niederbayern im Fokus der Kampagne stehen. Da war es natürlich nur ein kleiner Schritt, die Roten Raben Vilsbiburg auszuwählen. Schließlich dominieren sie in den vergangenen Jahren mit zwei Deutschen Meistertiteln (2008/2010), dem DVV-Pokalsieg 2009 sowie drei Vizemeisterschaften (2009/2006/2005) die Volleyball-Bundesliga der Damen.

Zusammen mit der intensiven Jugendarbeit im Verein werden hier perfekte Rahmenbedingungen geschaffen für Freizeitsport, Talentförderung und Spitzensport. Rund neun Mannschaften von den Raben-Küken der F-Jugend bis zur Herrenmannschaft bilden die Basis für einen in der Region verankerten Sportverein mit breit angelegter Kinder- und Jugendarbeit. Zusammen mit dem Volleyball-Internat, der Repräsentanz als DVV-Stützpunkt und den Spitzensportlerinnen der Bundesligamannschaft bieten die Roten Raben erfolgreichen Sport, so erfolgreich wie Niederbayern.

Christian Bayer von der Werbeagentur Bayer sowie Fotograf Harry Zdera setzten die Mitglieder der Raben-Familie ins rechte Licht und in Kürze werden die großen Plakate mit den Roten Raben als Repräsentanten für erfolgreichen Sport in Niederbayern zu sehen sein.