Best Practice:Golden Kids Rote Raben Vilsbiburg

Aus VBL-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Best Practice Beispiel: Rote Raben Vilsbiburg | Kids-Club "Golden Kids"

Allgemeines

Mit der Aktion "Golden Kids" bieten die Roten Raben aus Vilsbiburg Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit ihre Stars in unmittelbarer Nähe zum Spielfeld zu verfolgen.

Datei:Golden kids.jpg

Pressemitteilung vom 05.10.2011: „Golden Kids“ für Rote Raben gesucht

Wolltest Du schon immer einmal ganz nah an den Spielerinnen der Roten Raben während eines Spiels dran sein? Hören, was Trainer Guillermo Gallardo in den Auszeiten mit seinem Team bespricht oder einfach nur das Gefühl erfahren, in der neuen Ballsporthalle umringt von bis zu 2000 Zuschauern zu sitzen? Und dann auch noch ein Foto mit Dir, Deinen Freunden und den Bundesliga-Stars bekommen? Das alles und noch viel mehr ermöglicht die Aktion „Golden Kids“: Die Roten Raben bieten zehn Kindern und einem Betreuer die Chance, in unmittelbarer Nähe zur Mannschaft auf einer Bank Platz zu nehmen, und von dort das jeweilige Heimspiel zu verfolgen.

Der Betreuer der Gruppe erhält darüber hinaus noch einen Satz Autogrammkarten sowie einen von der Mannschaft unterschriebenen JAKO-Promoball. Dieser könnte beispielsweise in der Vereins- oder Schulvitrine platziert werden. Dieses Spezial-Paket „Golden Kids“ ist für maximal zehn Kinder und Jugendliche bis 19 Jahre zu einem einmaligen Preis von 50 Euro zu buchen. [...]

Die Aktion „Golden Kids“ kann auch zweimal pro Spieltag gebucht werden. Das heißt es können zwei Gruppen am gleichen Spieltag ganz nah am Geschehen dran sein. So schon möglich am ersten Spieltag am 15. Oktober um 20 Uhr, wenn Alemannia Aachen mit dem Volleyball-Superstar Angelina Grün zu Gast in der Ballsporthalle ist.

Die Roten Raben freuen sich schon auf ihre „Golden Kids“!