Best Practice:Fanbrief Allgäu Team Sonthofen

Aus VBL-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Best Practice Beispiel: Allgäu Team Sonthofen | Fanbrief

Allgemeines

Nach mehreren Niederlagen entschuldigte sich im März 2011 die Mannschaft vom Allgäu Team Sonthofen bei ihren Fans in einem offenen Brief für die schlechten Leistungen.

Brief der Mannschaft an die Zuschauer und Fans vom 24.03.2011

Offenerbrief.jpeg

Liebe Fans,

in den vergangenen Wochen haben wir Euch leider keine Freude bereiten können. Immer wieder gab es Rückschläge und Niederlagen. Tiefpunkt war die 0:3-Pleite gegen Aachen. Nach diesem Auftritt gab es erstmals Pfiffe auf den Rängen –und zwar zu Recht! Unsere Leistung war peinlich. Denn wir haben drei Dinge vermissen lassen, die ihr immer in die Halle mitbringt: vollen Einsatz, Leidenschaft und Teamgeist. Wie es zu diesem Debakel kommen konnte, ist uns unerklärlich. Fest steht nur: Wir Spielerinnen übernehmen die Verantwortung und entschuldigen uns bei allen Zuschauern und Sponsoren. Als kleines Zeichen unserer Reue, aber auch aus Dankbarkeit für Eure Unterstützung laden wir Euch zum kostenlosen Besuch unseres Heimspiels gegen Schwerin ein. Die Mannschaft zahlt den Eintritt und sie verspricht Euch hundertprozentigen Einsatz. Das sind wir nicht nur uns selbst, sondern vor allem Euch allen schuldig!
Euer Allgäu Team Sonthofen