Ausrüster

Aus VBL-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeines

Ausrüster statten die Bundesligamannschaft mit Sport- und/oder Freizeitkleidung aus. Je nach Profil des Ausrüsters ersteckt sich die Exklusivität auf alle Ausrüstungsgegenstände oder z.B. nur auf die Spielkleidung, so dass für Sportschuhe, Bandagen usw. ein seperater Ausrüstervertrag geschlossen werden kann.

Ausrüstervertrag

Leistungen des Ausrüsters

  • Spielkleidung (Trikot, Hose, Strümpfe), farbig unterschiedlich für Heim- und Auswärtsspiele
  • Trainingsanzug
  • Einspielshirts
  • Trainingskleidung
  • Bandagen, Knieschoner
  • Sportschuhe
  • Freizeitkleidung
  • Crewkleidung
  • Angebot von Merchandising-Artikeln
  • Sonderkonditionen für Vereinsmitglieder und übrige Mannschaften des Vereins
  • Geldleistungen

Leistungen des Vereins

  • Exklusives Spielen und Trainieren mit der Kleidung des Ausrüsters
  • Tragen der Kleidung bei Medienauftritten (Pressekonferenz, Interview etc.)
  • Tragen der Kleidung zu offiziellen Anlässen (Jahresempfang, Sponsorenveranstaltungen etc.)
  • Verkauf von Merchandising-Artikeln
  • Ausstattung der übrigen Mannschaften des Vereins mit Spielkleidung des Ausrüsters
  • Werbeleistungen in Anlehnung an Sponsoringpakete