Allstar Day

Aus VBL-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Allstar.jpeg

Von 2008 bis 2010 richtete die Deutsche Volleyball Liga einen Allstar Day aus, an dem die besten Volleyballerinnen und Volleyballer der Liga teilnehmen. Die Auswahl der Aktiven erfolgt mittels Fan-Voting im Internet. Im Zentrum des Allstar Days stehen die Einzelwettbewerbe (Goldfinger, Goal Hitter, Defense Champion, Spiking Champion, Hardest Hitter) sowie das Spiel der Nord- gegen die Südauswahl. 2011 wurde die Veranstaltung mangels Resonanz bei Zuschauern und Vereinen eingestellt.