Heimspielkoordinator: Unterschied zwischen den Versionen

Aus VBL-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Organisatorische Einbindung)
Zeile 107: Zeile 107:
  
  
[[Kategorie:Eventisierung]][[Kategorie:Personal]][[Kategorie:Spielbetrieb]]
+
[[Kategorie:Eventisierung]][[Kategorie:Personal]][[Kategorie:Spielbetrieb]][[Kategorie:X]]

Version vom 15. August 2013, 14:13 Uhr

Allgemeines

Der Heimspielkoordinator ist für die Planung, Vorbereitung und das Management aller Heimspiele zuständig. Dies umfasst z.B. die Personalplanung ebenso wie die Koordinierung des Rahmenprogramms, die Reservierung der Spielhalle und das Management der gesamten Logistik.

Stellenmerkmale

Anzahl Personen

1 Person pro Spieltag

Qualifikationen

Es gibt keine formalen Qualifikationen.

Kleidung

Vorschriften zur Kleidung gibt es keine. Der Heimspielkooridnator sollte die einheitliche Kleidung der Helfercrew (T-Shirt) tragen. Turnschuhe sind in Sporthallen obligatorisch.

Standort während des Spiels

  • In der Nähe des Schreibertisches

Organisatorische Einbindung

Dem Heimspielkoordinator sind am Spieltag alle eingesetzten Helfer bzw. Bereichsleiter unterstellt. Dazu zählen:


Der Heimspielkoordinator ist dem Manager unterstellt und arbeitet eng mit dem Volunteer Manager zusammen.

Spezifische Aufgenbeschreibung

vor der Saison

Spielhalle und Material
  • Reservierung der Heimspielhalle
  • Organisation der Schlüssel für Heimspielhalle
  • Ortstermin mit Hallenbetreiber/Hausmeister
  • Prüfung der Spielfeldanlage
  • Sichtung des sonstigen Materials und ggf. Reparatur und Ersatzbeschaffung
  • Überarbeitung Aufbauplan, Materialliste, Bandenplan, Checklisten etc.
Helfereinsatz
  • Ermittlung des Helferbedarfs für die Saison
  • Überarbeitung der Stellenprofile für die Helfer
  • Überarbeitung von Ablaufplänen und Checklisten
  • Rekrutierung von Helfern
  • Termin- und Einsatzplanung
  • Bestellung von Kleidung für Helfer (z.B. T-Shirts)
  • Bestellung von give-aways für Helfer
Eventplanung

vor dem Spieltag

Spieltagplanung

vor dem Spiel

Betreuung der Helfer
  • Begrüßung der Helfer
  • Einkleidung der Helfer
  • Aushändigung von Verpflegung oder Verpflegunggutscheinen
Betreuung der gegnerischen Mannschaft und Schiedsrichter
  • Begrüßung
  • Aushändigung der Umkleideschlüssel
  • Aushändigung der Wettkampfverpflegung, VIP-Zutrittskarten, Freikarten etc.
Aufbau
  • Unterstützung und Kontrolle der Arbeit der Aufbauhelfer
  • Endabnahme der Spielfeldanlage, Werbung und Spielhalle
Kasse
  • Eintrittskarten, Wechselgeld etc. an Kassierer aushändigen und quittieren
Eventkoordinierung
  • Unterstützung der Eventkräfte, Promotionmitarbeiter
  • Betreuung von Showgruppen

während des Spiels

  • Unterstützung der eingesetzten Helfer
  • Betreuung von Showgruppen

nach dem Spiel

Abbau
  • Kontrolle der Arbeit der Abbauhelfer
  • Einlagerung des Materials
  • Abschließen der Spielhalle
Kasse
  • Abrechnung und Quittierung der Tageseinnahmen mit Kassierer
Betreuung der Helfer
  • Danksagung
  • Verabschiedung der Helfer

nach der Saison

  • Danksagung an Hallenbetreiber
  • Danksagung an Helfer


  • Einlagerung und Kontrolle Material

Leistungskriterien

Betreuung, Management, Rektrutierung